Gründen Sie ein kleines Unternehmen im Kaliningrader Gebiet!

Die staatliche Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmertum im Kaliningrader Gebiet basiert auf einem Gebietsprogramm. Zu den wichtigsten Formen staatlicher Unterstützung gehören:

1) Bezuschussung von Kosten, die mit der Pacht von Anlagevermögen verbunden sind.
2) Bezuschussung von technischen Anschlusskosten an das Stromnetz.
3) Bezuschussung von Kosten für den Aufbau eines eigenen Unternehmens, gegründet als registrierter Arbeitsloser.
4) Bezuschussung von Kosten für die Registrierung, die Anschaffung von Geräten, die Miete von Räumlichkeiten sowie den Anschluss an das Energienetz im ersten Jahr der Tätigkeiten.
5) Bezuschussung von Kosten von juristischen Personen für die Gründung eines innovativen Unternehmens.
6) Vergabe von Garantien bei der Beschaffung von Bankkrediten im Fall von nicht ausreichenden eigenen Sicherheiten.
7) Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen, die für den Export bestimmte Waren (Arbeit, Dienstleistungen) produzieren.
8) Bezuschussung von Kosten für die Teilnahme auf Messen und Ausstellungen.
9) Finanzielle Unterstützung von Ausbildungs- und Weiterqualifizierungsmaßnahmen des Personals.

„Staatliche Autonome Stiftung zur Unterstützung des Unternehmertums“
Pl. Pobedy, 10, 6. Stock, Räume 608, 610, 611
236000 Kaliningrad, Russische Föderation
Tel.: +7-4012-593169
E-Mail: fond@fpmp39.ru


Das Föderale Gesetz Nr. 16-FS vom 10.01.2006 „Über die Sonderwirtschaftszone im Kaliningrader Gebiet“ sieht vor, dass Investitionsvorhaben, die von Residenten der SWZ durchgeführt werden, folgende Bedingungen erfüllen müssen:

- Die Investitionen müssen auf dem Territorium des Kaliningrader Gebietes getätigt werden.
- Die Investitionen sind entsprechend eines Investitionsplanes als Kapitalinvestition in Höhe von mindestens 150 Mio. Rubel (derzeit ca. 3,7 Mio. Euro) innerhalb von drei Jahren nach Eintrag in das Melderegister durchzuführen.

Anforderungen für den Eintrag in das Residenten-Register der SWZ sind:

- Juristische Person entsprechend der Gesetzgebung der Russischen Föderation;
- Die staatliche Registrierung der juristischen Person erfolgte im Kaliningrader Gebiet;
- Die Herstellung von Waren seitens der juristischen Person erfolgt ausschließlich auf dem Territorium des Gebietes.

Verwaltung der Sonderwirtschaftszone
Dm. Donskogo Str., 1, 236007 Kaliningrad, Russische Föderation
Tel.: +7-4012-599337, 599034
Fax: +7-4012-599337
E-Mail: minprom@gov39.ru
www.minprom.gov39.ru